Die PGA 2017 Championship Tour läuft und ist schon zur Hälfte durch, da kämpft neben dem einzigen deutschen Teilnehmer Alex Cejka auch Tiger Woods um einen Platz. In San Diego waren beide nicht wirklich in Bestform, der einstige Weltrangbeste Tiger Woods legte in dieser Runde der PGA 2017 am zweiten Tag zumindest den Platzstandard hin. Zuvor lief es noch schlechter. Der 41-jährige bezeichnete seine Leistungen als „frustrierend“.

Tiger Woods wollte auf der PGA 2017 Championship Tour sowie im weiteren Verlauf des Jahres wieder durchstarten. Bildquelle: Pexels / CC0

Tiger Woods wollte auf der PGA 2017 Championship Tour sowie im weiteren Verlauf des Jahres wieder durchstarten. Bildquelle: Pexels / CC0

PGA 2017: Championship Tour mit vielen Erwartungen

Von Tiger Woods, dem Golf Star schlechthin, wurde bei dieser Championship Tour ein neuerliches und zudem ein gutes Comeback erwartet. In unserem Golf Blog haben wir bereits im November 2016 darüber berichtet. Jetzt, im Januar 2017, schaut die Golf Welt gespannt auf die PGA Championship Tour und sieht nichts wirklich Überzeugendes von den einstigen großen Namen bzw. von diesem und jenem Hoffnungsträger. Der deutsche Starter Alex Cejka etwa spielte in San Diego erst eine Runde mit 82, dann immerhin mit 72 Schlägen. Tiger Woods verbesserte sich von 76 auf 72 Schläge; der Platzstandard.

Spielen wie die Profis auf der PGA 2017 Golf Championship Tour?

In unserem Golf Blog finden Sie eine Menge Informationen rund um den Golfsport und zur richtigen Ausrüstung. Der Blog ist Teil unseres Lakeballs Online Shop Angebots. Im Sortiment finden Sie aber nicht nur Lakeballs und neue Golfbälle, sondern auch weiteres Equipment für den Golfsport. So erhalten Sie Golfschläger erstklassiger Marken, Golftaschen und Caddys bzw. Trolleys. Neben Stand Bags bekommen Sie von den entsprechenden Marken auch Cart Bags für die schieb- und ziehbaren Caddys. Zudem finden Sie in unserem Sortiment auch elektrisch betriebene Wägelchen für die Golfausrüstung.

Golfbälle, Golfschläger, Taschen und viel mehr

Vielleicht haben Sie auf der PGA 2017 neben Bällen und Schlägern für den Golf der Profis auch ein bequemes Outfit gesichtet? Stöbern Sie einfach mal in unserer Shop Kategorie Golfbekleidung – vielleicht können Sie sich ein eigenes PGA 2017 Outfit zusammenstellen. Auch in diesem Bereich unseres Angebots kaufen Sie nur beste Qualität; von namhaften Marken sowie auch von jenen, die nicht so bekannt sind. Unsere dauerhaft günstigen Preise werden Sie immer überzeugen. Hinzu kommt überdies ein reiches Angebot an Golfzubehör, von der Pitchgabel hin zum GPS-Gerät. Welche Hilfsmittel bei der PGA Championship Tour 2017 sowie auf dem Hobbyplatz erlaubt sind, das lesen Sie hier.

PGA oder Amateur Golf: 2017 mit starken Marken golfen

Die PGA 2017 könnte ein bisschen spannender sein, ein bisschen mehr wie ein Kopf-an-Kopf-Rennen aussehen. Gerade in Tiger Woods wurden vor der Tour ein paar mehr Erwartungen gelegt. Aktuell markiert er die Nummer 663 der Weltrangliste. Zum Ende 2016 war es immerhin Platz 652, ein Abstieg ist also wieder zu verzeichnen. Lassen Sie sich davon aber nicht beeindrucken oder einschränken. Selbst wenn auf der PGA 2017 nicht alles nach Weltklasse aussieht, können Sie Ihr Spiel stets verbessern und ausbauen. Golf ist eine Sache des einzelnen Spielers. Schauen Sie sich daher in unserem Golf Online Shop um und bestellen Sie Ihre Golf Ausrüstung für 2017. Viel Erfolg!

(Quelle)